10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Brennholz und Kaminholz in Bad Camberg, Limburg im Kreis Limburg-Weilburg

Infos zu Brennholzkontor Merenberg/Höhn

Brennholzkontor Merenberg/Höhn

H.d. Hofwiese 10
35799 Merenberg


Infos und Angebote




Hessen


Jetzt als Anbieter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
35781 Weilburg Ahausen, Bermbach, Drommershausen, Gaudernbach, Hasselbach, Hirschhausen, Kirschhofen, Kubach, Odersbach, Waldhausen, Weilburg
35789 Weilmünster Aulenhausen, Dietenhausen, Ernsthausen, Essershausen, Laimbach, Langenbach, Laubuseschbach, Lützendorf, Möttau, Rohnstadt, Weilmünster ...
35792 Löhnberg Löhnberg, Niedershausen, Obershausen, Selters, Weilburg
35794 Mengerskirchen Dillhausen, Mengerskirchen, Probbach, Waldernbach, Winkels
35796 Weinbach Blessenbach, Edelsberg, Elkerhausen, Freienfels, Fürfurt, Gräveneck, Weinbach
35799 Merenberg Allendorf, Barig-Selbenhausen, Merenberg, Reichenborn, Rückershausen
65520 Bad Camberg Bad Camberg, Dombach, Erbach, Oberselters, Schwickershausen, Würges
65551 Limburg Lindenholzhausen
65552 Limburg Eschhofen, Limburg
65553 Limburg Dietkirchen
65589 Hadamar Faulbach, Hadamar, Niederhadamar, Niederweyer, Niederzeuzheim, Oberweyer, Oberzeuzheim, Steinbach
65594 Runkel Arfurt, Dehrn, Ennerich, Eschenau, Hofen, Runkel, Schadeck, Steeden, Wirbelau
65597 Hünfelden Dauborn, Heringen, Kirberg, Mensfelden, Nauheim, Neesbach, Ohren
65599 Dornburg Dorndorf, Frickhofen, Langendernbach, Thalheim, Wilsenroth
65604 Elz Elz, Malmeneich
65606 Villmar Aumenau, Falkenbach, Langhecke, Seelbach, Villmar, Weyer
65611 Brechen Niederbrechen, Oberbrechen, Werschau
65614 Beselich Heckholzhausen, Niedertiefenbach, Obertiefenbach, Schupbach
65618 Selters Eisenbach, Haintchen, Münster, Niederselters
65620 Waldbrunn Ellar, Fussingen, Hausen, Hintermeilingen, Lahr
65627 Elbtal Dorchheim, Elbgrund, Hangenmeilingen, Heuchelheim

Wussten Sie schon?

Limburg-Weilburg - Brennholz als Heizmittel

Brennholz / Kaminholz

Schon seit Jahrhunderten verwenden Menschen das natürlich gewachsene und sich ständig reproduzierende Holz zur Gewinnung von Wärme. In der modernen Heiztechnik und im Zuge der Nutzung sich regenerierbarer Energiereserven hat Brennholz heute wieder mehr Bedeutung denn je.

Für Brennholz können verschiedene Holzarten genutzt werden. Sie unterscheiden sich im sogenannten Heizwert, der Brenndauer und in der Entstehung von Ruß, der Funkenbildung, dem Aussehen der Flammen und im Geruch. Da Brennholz sich beim Heizen sehr schnell verbraucht, ist es wichtig, entsprechende Brennholzsorten zu nutzen, welche intensiv und langanhaltend Wärme erzeugen kann. Hierzu gibt es auf dem Brennstoffmarkt ein umfangreiches Angebot.