mobiles Siegel
10.252
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Brennholz und Kaminholz im Kreis Kitzingen

Infos zu Lohnes Brennholzdepot

Lohnes Brennholzdepot

Lindflurerweg 3
97234 Reichenberg OT Fuchsstadt


Infos und Angebote


Anzeige
Infos zu Holzwerk Haidt GmbH

Holzwerk Haidt GmbH

Gewerbegebiet Haidt 1
97355 Kleinlangheim - Haidt


Infos und Angebote


Anzeige


Bayern


Jetzt als Anbieter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
96160 Geiselwind Burggrub, Dürrnbuch, Ebersbrunn, Füttersee, Geiselwind, Gräfenneuses, Haag, Hammermühle, Hohnsberg, Holzberndorf, Hutzelmühle ...
97318 Biebelried Biebelried, Hoheim, Hohenfeld, Kaltensondheim, Kitzingen, Repperndorf, Sickershausen, Westheim
97320 Albertshofen Albertshofen, Buchbrunn, Großlangheim, Mainstockheim, Sulzfeld
97332 Volkach Astheim, Dimbach, Eichfeld, Escherndorf, Fahr, Gaibach, Krautheim, Köhler, Obervolkach, Rimbach, Volkach
97334 Sommerach Nordheim, Sommerach
97337 Dettelbach Bibergau, Brück, Dettelbach, Effeldorf, Euerfeld, Mainsondheim, Neuses am Berg, Neusetz, Schernau, Schnepfenbach
97340 Martinsheim Enheim, Gnodstadt, Gnötzheim, Marktbreit, Martinsheim, Segnitz, Unterickelsheim
97342 Marktsteft Iffigheim, Marktsteft, Michelfeld, Obernbreit, Seinsheim, Tiefenstockheim, Wässerndorf
97346 Iphofen Birklingen, Dornheim, Hellmitzheim, Iphofen, Mönchsondheim, Nenzenheim, Possenheim
97348 Rödelsee Fröhstockheim, Hüttenheim, Markt Einersheim, Markt Herrnsheim, Rödelsee, Willanzheim
97353 Wiesentheid Feuerbach, Geesdorf, Reupelsdorf, Untersambach, Wiesentheid
97355 Wiesenbronn Abtswind, Atzhausen, Castell, Greuth, Haidt, Kleinlangheim, Rüdenhausen, Wiesenbronn, Wüstenfelden
97357 Prichsenstadt Altenschönbach, Bimbach, Brünnau, Järkendorf, Kirchschönbach, Laub, Neudorf, Neuses am Sand, Prichsenstadt, Stadelschwarzach
97359 Schwarzach Düllstadt, Gerlachshausen, Hörblach, Münsterschwarzach, Schwarzenau, Stadtschwarzach

Wussten Sie schon?

Brennholz aus dem Baumarkt

Natürlich kann man sein Brennholz auch in den regionalen Baumärkten erwerben. Dort wird fix und fertiges, abgelagertes Brennholz angeboten. Viele greifen darauf zurück, wenn sie nicht ständig auf Brennholz angewiesen sind und selbst kein Kaminholz angelagert haben. Der Preis ist aber für so eine kleine abgepackte Menge Brennholz meist zu hoch. Oft wurden beim Einkauf von Brennholz im Baumarkt schlechte Erfahrungen bezüglich der Restfeuchte des Holzes gemacht. Diese war zu hoch und lag über 25 %. Hier würde sich das Nachmessen mit einem Holzfeuchtemessgerät lohnen.

In vielen Baumärkten wird inzwischen auch Brennholz zu Discountpreisen verkauft. Hier sollte man jedoch Vorsicht walten lassen und vor dem Kauf die Qualität des Brennholzes überprüfen, damit das „Schnäppchen“ nicht später zur Überraschung wird. Nicht selten sind einzelne Brennholzscheite zu feucht zum Verheizen. Feuchtes Brennholz verbrennt nicht richtig, liefert weniger Wärmeenergie und führt zu einer verstärkten Ruß- und Rauchbildung. Deswegen sollte man trotz günstiger Preise niemals die Qualität des Brennholzes aus den Augen verlieren!

In jedem Fall ist es überlegenswert, auch hier beim Einkauf von Brennholz den Profi aufzusuchen. Gehen Sie zu einem Holzhändler und kaufen Sie das Holz, das er empfiehlt und Qualität besitzt. Wer nicht auf Qualität achtet, hat meist die doppelten Kosten, da man zusätzliche Kosten bei der Reinigung des versotteten Kamins hat. Die überhöhte Versottung entsteht durch die Nutzung von minderwertigem oder feuchtem Brennholz. Das große Problem bei dem fertig abgepackten Brennholz aus dem Baumarkt ist der Mangel an Überprüfungsmöglichkeiten. Ein richtiger Brennholzhändler bietet Kunden immer die Möglichkeit sich selbst von der Qualität des Holzes zu überzeugen. Das Brennholz aus dem Baumarkt immer günstiger ist, als das Brennholz eines Händlers ist auch ein Irrglaube. Kauft man bei dem richtigen Händler zum richtigen Zeitpunkt, dann zahlt man häufig weniger Geld für die gleiche Brennholzmenge, wie man sie in einem Baumarkt erhalten sollte. Doch egal, ob man in einem Baumarkt oder bei einem Brennholzhändler sein Brennholz kauft: die Qualität des Kaminholzes sollte immer die höchste Priorität besitzen, mehr noch als der günstige Preis.