mobiles Siegel
10.338
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Brennholz und Kaminholz Moosbach

Burgschleif, Burgtreswitz, Etzgersrieth, Fluröd, Gaisheim, Gebhardsreuth, Gebhardsreutherschleife, Grub, Gröbenstädt, Hammermühle, Hechtlmühle ...



Jetzt Ihr Unternehmen eintragen

Leider ist in diesem Postleitzahlenbereich noch kein Händler registriert.

Anzeige

Alternative Suchergebnisse:

Infos zu Krämer Brennholz

Krämer Brennholz

Lettenstraße 17
92559 Muschenried-Winklarn


Infos und Angebote


Infos zu Brennholz Gmeiner

Brennholz Gmeiner

Hochdorf 19
92712 Pirk


Infos und Angebote


Infos zu HPZ Werkstätten  GmbH - Integra-Weiden

HPZ Werkstätten GmbH - Integra-Weiden

Dr.-von-Fromm-Straße 1
92637 Weiden


Infos und Angebote


Anzeige

Spaltaxt vs Spalthammer - Was ist besser?

Spaltaxt vs Spalthammer - Was ist besser?
Spalthammer | Spaltaxt | Brennholz spalten (Quelle: © Carola Schubbel -Fotolia.com)



Sie möchten selber Holz spalten, wissen aber nicht, welches Werkzeug Sie nutzen sollen?
Zum Holz spalten können die Spaltaxt und der Spalthammer genutzt werden.
Allerdings sind beide für verschiedene Vorgänge geeignet und unterscheiden sich in einigen Punkten.
Wir stellen Ihnen die beiden Werkzeuge vor und zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile auf.

Unterschiede im Aufbau Beide Werkzeuge haben einen ähnlichen Aufbau. Sie bestehen im Prinzip aus drei Teilen: dem Stiel, dem Axtkopf und dem Stielschutz.
Der Stielschutz stellt die Verbindung zwischen Axtkopf und Stiel dar. Der Stiel kann bei Spalthammer sowie bei Spaltaxt aus Holz oder glasfaserverstärktem Kunststoff bestehen. Bei Spalthammer wird der Stiel teilweise zusätzlich mit Gummi verstärkt um die Vibrationen beim Schlag zu mindern und so die Arme zu schonen.
Der Axtkopf besteht aus einer Scheide und einer Rückseite.


Die Schneide hat bei beiden Werkzeuge ... jetzt weiterlesen!