mobiles Siegel
10.324
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Brennholz und Kaminholz Braunschweig

Braunschweig, Heidberg, Leiferde, Melverode, Stöckheim



Jetzt Ihr Unternehmen eintragen

Leider ist in diesem Postleitzahlenbereich noch kein Händler registriert.

Anzeige

Alternative Suchergebnisse:

Infos zu Brennholzschmiede

Brennholzschmiede

Am Bülten 10
38176 Wendeburg


Infos und Angebote


Infos zu Brennholz Friedrich

Brennholz Friedrich

Lohweg 46 E
30559 Hannover


Infos und Angebote


Infos zu Kaminholz Stendal Vertrieb von Kaminholz, Garten- und Landschaftsbau

Kaminholz Stendal Vertrieb von Kaminholz, Garten- und Landschaftsbau

Akazienweg 26A
39576 Stendal


Infos und Angebote


Anzeige

Fichte - Brennholz das knistert und knackt

Fichte - Brennholz das knistert und knackt
Fichten | Fichtenholz | Brennholzsorte (Quelle: © Tomasz Zajda - Fotolia.com)

Für einen schönen Abend vor dem Kamin ist es wichtig das richtige Holz auszuwählen. Geruch, Brennwert oder Preis sind dabei wichtige Faktoren, die den Käufer interessieren. Eines der beliebtesten Kaminhölzer ist die Fichte. Sie hat viele gute Merkmale und Vorteile vorweisen.

Informationen und Eigenschaften
Die Fichte zählt zur Gattung der Kieferngewächse und ist eine weitverbreitete Baumart. Sie können zwischen 20 bis 60 Meter groß werden. Der Stammdurchmesser liegt zwischen 1 und maximal 2,5 Meter. Die Nadeln des Baumes sind lang und spitz, teilweise auch scharf und stechend. Besonders bekannt ist die Fichte für ihren schnellen Wuchs, die weite Verbreitung und die vielseitige Verwendbarkeit. Eine davon ist natürlich die Nutzung des Holzes zum Verbrennen.
In der heutigen Zeit sind ist das Fichtenholz wesentlich verbreitet. In Deutschland nehmen sie ungefähr ein Viertel der gesamten Forstfläche ein. Damit zählt diese Baumarbeit zur am meisten ... jetzt weiterlesen!