mobiles Siegel
10.255
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Brennholz und Kaminholz im Kreis Halle

Infos zu Brenn-Kaminholzproduktion

Brenn-Kaminholzproduktion

Stolbergerstr. 12
06536 Südharz OT Rottleberode


Infos und Angebote


Anzeige


Sachsen-Anhalt


Jetzt als Anbieter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
06108 Halle (Saale) Altstadt, Giebichenstein, Innenstadt, Paulusviertel, Saaleaue
06110 Halle (Saale) Damaschkestraße, Gesundbrunnen, Innenstadt, Lutherplatz, Saaleaue
06112 Halle (Saale) Am Wasserturm, Büschdorf, Damaschkestraße, Diemitz, Dieselstraße, Freiimfelde, Innenstadt, Kanena-Bruckdorf, Lutherplatz
06114 Halle (Saale) Am Wasserturm, Giebichenstein, Innenstadt, Paulusviertel, Trotha
06116 Halle (Saale) Büschdorf, Dautzsch, Diemitz, Freiimfelde, Frohe Zukunft, Kanena-Bruckdorf, Reideburg
06118 Halle (Saale) Frohe Zukunft, Gottfried-Keller-Siedlung, Landrain, Mötzlich, Seeben, Tornau, Trotha
06120 Halle (Saale) Dölau, Heide Nord, Heide Süd, Kröllwitz, Lettin, Nördliche Neustadt
06122 Halle (Saale) Nietleben, Nördliche Neustadt, Saaleaue
06124 Halle (Saale) Saaleaue, Südliche Neustadt, Westliche Neustadt
06126 Halle (Saale) Nietleben, Nördliche Neustadt, Versorgungsgebiet, Westliche Neustadt
06128 Halle (Saale) Böllberg-Wörmlitz, Gesundbrunnen, Innenstadt, Silberhöhe, Südstadt
06130 Halle (Saale) Ammendorf-Beesen, Damaschkestraße, Dieselstraße, Südstadt
06132 Halle (Saale) Ammendorf-Beesen, Planena, Radewell-Osendorf, Silberhöhe

Wussten Sie schon?

Eiche als Brennholz

Die Eiche gehört nicht nur im Möbelbau zu den edleren Sorten, das gilt auch für das Eiche Brennholz. Das zu den Laubhölzern zählende Eichen Brennholz ist vor allem für seinen hohen Heizwert bekannt. Das Hartholz brennt vergleichsweise sehr lange und es kann in nahezu jedem Ofen als Brennholz eingesetzt werden.

Für Kamine wird es meist nicht so gern genommen, da es kein so ansprechendes Flammbild hat wie andere Brennholz-Arten. Außerdem enthält das Eichenholz ziemlich viel Gerbsäure, wodurch ein Abbrennen des wenig Funken spritzenden Holzes nicht sehr sinnvoll erscheint. Die Luftzufuhr beim Abbrand des Eichen Brennholzes sollte hoch sein, damit es nicht zur Versottung des Schornsteins kommt.