10.775
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Brennholz und Kaminholz in Göllingen, Sondershausen im Kreis Kyffhäuserkreis

Infos zu Brenn-Kaminholzproduktion

Brenn-Kaminholzproduktion

Stolbergerstr. 12
06536 Südharz OT Rottleberode


Infos und Angebote



Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket
Infos zu Forstbetrieb - Veronika Schönfeld

Forstbetrieb - Veronika Schönfeld

Greußener Str. 43a
99706 Sondershausen


Infos und Angebote


Anzeige


Thüringen


Jetzt als Anbieter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
06556 Voigtstedt Artern, Borxleben, Bretleben, Heygendorf, Ichstedt, Kachstedt, Kalbsrieth, Mönchpfiffel, Nikolausrieth, Reinsdorf, Ringleben ...
06567 Göllingen Göllingen, Esperstedt, Seehausen, Udersleben
06571 Roßleben Bottendorf, Donndorf, Garnbach, Gehofen, Hechendorf, Kleinroda, Kloster, Langenroda, Nausitz, Roßleben, Wiehe
06577 Heldrungen Braunsroda, Etzleben, Gorsleben, Harras, Hauteroda, Heldrungen, Hemleben, Oberheldrungen
06578 Oldisleben Bilzingsleben, Kannawurf, Oldisleben, Sachsenburg
99706 Sondershausen Berka, Dietenborn, Großberndten, Großfurra, Himmelsberg, Hohenebra, Immenrode, Kleinberndten, Oberspier, Schernberg, Sondershausen ...
99707 Kyffhäuserland Badra, Bendeleben, Göllingen, Günserode, Hachelbich, Rottleben, Seega, Steinthaleben
99713 Ebeleben Abtsbessingen, Allmenhausen, Bellstedt, Billeben, Ebeleben, Freienbessingen, Friedrichsrode, Großbrüchter, Gundersleben, Holzsußra, Holzthaleben ...
99718 Greußen Bliederstedt, Clingen, Feldengel, Greußen, Großenehrich, Grüningen, Holzengel, Kirchengel, Niederbösa, Niederspier, Niedertopfstedt ...

Wussten Sie schon?

Kyffhäuserkreis - Holzarten für die Wärmeerzeugung

Brennholz / Kaminholz

In unseren heimischen Wäldern wachsen verschiedene Holzarten, wobei sich die meisten als Heizmaterial für Brennöfen eignen. Hierzu gehören zum Beispiel die Fichte und die Tanne. Auch Kiefern und Lärchen können zur Verbrennung eingesetzt werden. Sie zeigen die ähnlichen Brenneigenschaften wie die Tanne oder die Fichte. Diese Holzarten verbrennen rasch und können hervorragend zum Entfachen des Feuers genutzt werden. Sie kommen vorwiegend in sogenannten Grundöfen oder Vergaserkesseln zum Einsatz.

Für die Verwendung in offenen Kaminen ist die Birke ein hervorragendes Brennholz. Sie zeigt eine geringe Funkenentstehung und ein beeindruckendes Flammenspiel. Das sogenannte klassische Kaminholz ist die Buche mit ihrer ausgezeichneten Glutbildung und dem schönen Flammenbild.