mobiles Siegel
10.252
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Brennholz und Kaminholz in Freising, Wang im Kreis Freising

Anzeige


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Brennholz - oder Kaminholz - Händler zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Bayern kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Bayern


Jetzt als Anbieter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
84072 Au Abens, Au, Dellnhausen, Dobl, Grubanger, Günzenhausen, Haarbach, Halsberg, Harham, Haslach, Held ...
84104 Rudelzhausen Aggstall, Aich, Aign, Berg, Bergham, Bergmühle, Enzelhausen, Furth, Furthmühle, Gibitz, Grafendorf ...
85307 Paunzhausen Angerhöfe, Entrischenbrunn, Hohenbuch, Johanneck, Kreuth, Letten, Paunzhausen, Schernbuch, Streitberg, Walterskirchen, Wehrbach
85354 Freising Achering, Dürnast, Dürneck, Freising, Haindlfing, Haxthausen, Hohenbachern, Neustift, Pellhausen, Pulling, Sünzhausen ...
85356 Freising Altenhausen, Attaching, Brandau, Erlau, Freising, Lerchenfeld, München-Flughafen, Neustift, Tüntenhausen
85368 Wang Aich, Aselmühle, Bergen, Burgschlag, Dornhaselbach, Einhausen, Grub, Hagsdorf, Holzdobl, Holzerhof, Inzkofen ...
85375 Eching Eching, Mintraching, Neufahrn
85376 Giggenhausen Fürholzen, Giggenhausen, Hetzenhausen, Massenhausen, Moosmühle, Schaidenhausen
85386 Eching Deutenhausen, Dietersheim, Eching, Günzenhausen, Ottenburg
85391 Allershausen Aiterbach, Allershausen, Eggenberg, Göttschlag, Leonhardsbuch, Oberallershausen, Siedlung Reckmühle, Tünzhausen, Unterkienberg
85395 Attenkirchen Aigenrüpel, Aign, Alsdorf, Attenkirchen, Badendorf, Berghaselbach, Berging, Billingsdorf, Brandloh, Eisenthal, Gallersberg ...
85399 Hallbergmoos Erching, Goldach, Hallbergmoos
85402 Kranzberg Ampertshausen, Ast, Berg, Bernstorf, Dorfacker, Eberspoint, Giesenbach, Grandlmiltach, Gremertshausen, Griesbach, Hagenau ...
85405 Nandlstadt Aiglsdorf, Airischwand, Altfalterbach, Andorf, Bauernried, Baumgarten, Brudersdorf, Faistenberg, Figlsdorf, Großgründling, Gründl ...
85406 Zolling Abersberg, Anglberg, Eichenhof, Flitzing, Gerlhausen, Haarland, Hartshausen, Haun, Holzen, Kratzerimbach, Oberappersdorf ...
85408 Gammelsdorf Berghof, Daberg, Dreifaltern, Flickendorf, Gabelsberg, Gammelsdorf, Gelbersdorf, Giglberg, Hiendlberg, Häringsschwaig, Katharinazell ...
85410 Haag Haag, Haun, Hausmehring, Holzhäusl, Inkofen, Mittermarchenbach, Obermarchenbach, Plörnbach, Seeberg, Sollern, Untermarchenbach ...
85411 Hohenkammer Deutldorf, Eglhausen, Hohenkammer, Unterwohlbach
85413 Hörgertshausen Ammersberg, Bergmartl, Doidorf, Eckelsberg, Fuchswinkl, Goglhof, Gröben, Gütersberg, Haider, Haslreuth, Hinterschlag ...
85414 Kirchdorf Berghof, Burghausen, Esterndorf, Geierlambach, Hahnbach, Helfenbrunn, Hirschbach, Kirchdorf, Nörting, Saulhof, Schellhof ...
85416 Langenbach Langenbach, Niederhummel, Oberhummel
85417 Marzling Aussiedlerhof, Brunnhofen, Einöd, Eixendorf, Goldshausen, Hangenham, Hirschau, Jaibling, Marzling, Riedhof, Riegerau ...
85419 Mauern Alpersdorf, Bergmühle, Beselmühle, Besenried, Dürnseiboldsdorf, Enghausen, Freundsbach, Gandorf, Geiting, Grub, Hanslmühle ...
85716 Eching Eching, Hollern, Lohhof, Riedmoos, Unterschleißheim
85737 Ismaning Fischerhäuser, Ismaning, Zwillingshof
85777 Fahrenzhausen Appercha, Bachenhausen, Bergfeld, Bärnau, Fahrenzhausen, Gesseltshausen, Großeisenbach, Großnöbach, Hörenzhausen, Jarzt, Kammerberg ...
Anzeige

Wussten Sie schon?

Es geht einfacher mit einem Holzspalter

Für das Spalten und Bearbeiten von Brennholz gibt es viele verschiedene Handwerkzeuge und elektrische Geräte. Das beginnt beim Beil, als klassisches Holzfällerwerkzeug, über Spaltkeile bis hin zu elektrischen Holzspaltern. Das Beil ist der Klassiker der Werkzeuge zur Verarbeitung von Brennholz. Es ist Preiswert in der Anschaffung, platzsparend und leicht in der Handhabung. Ein Nachteil des Spaltbeils ist der große Kraftaufwand der benötigt wird, um eine größere Menge Brennholz zu Scheiten zu verarbeiten. Gerade wenn man Brennholz zur Heizung des ganzen Hauses und nicht nur zur Dekoration im Kamin verwendet, wird eine große Brennholzmenge benötigt. In diesem Fall ist der Holzspalter eine gute Alternative.

Für Privatleute, die häufig gespaltenes Kaminholz benötigen, ist eine solche Anschaffung lohnenswert. Der Holzspalter ist eigentlich mit einer Hydraulik ausgestattet, die von einer Energiequelle angetrieben werden muss. Das sind z. B. Elektro- oder Benzinmotoren oder Zapfwellen. Der Holzspalter schafft es schnell und ohne große körperliche Anstrengung auch größere Mengen an Brennholz oder Kaminholz ofenfertig zu verarbeiten. Ein Spaltkeil oder -kreuz wird in die Baumstücke getrieben und im Ergebnis entstehen handliche Holzspalte, die direkt als Brennholz verwendet werden können. Wenn die Brennholzspalte kleiner werden sollen, müssen die Holzteile mehrfach durch den Holzspalter gespalten werden. Man kann also selbst bestimmen, wie groß oder klein die Brennholzstücke sein sollen. Auf ausreichende Sicherheitsvorkehrungen ist gerade bei älteren Geräten unbedingt zu achten. Bei der Nutzung eines Holzspalters zur Herstellung von Brennholz entstehen jedoch in der Regel weniger Unfälle als bei der Verwendung einer Axt oder eines Beils.
 
Ein weiteres Werkzeug in der Verarbeitung von Brennholz ist die Kettensäge. Diese ist zum Fällen von Bäumen und zur Herstellung von Hackschnitzeln gedacht, wird jedoch auch häufig zur Holzspaltung missbraucht. Die meisten Kettensägen sind jedoch ziemlich unpräzise beim Einsatz an kleinen Holzteilen. So kann ein Laie kaum mit einer Kettensäge gleich große Scheite aus Brennholz fertigen. Außerdem verbraucht die Kettensäge sehr viel Benzin und sollte nicht im Dauerbetrieb laufen, wie es beim Brennholzspalten erforderlich ist. Die klassische Säge ist auch ein Werkzeug in der Kaminholzverarbeitung, wird aber eigentlich auch nur zur Fällung von Bäumen verwendet. Zur Verarbeitung von Brennholz oder Kaminholz zu ofenfertigen Holzscheiten ist die Säge nicht geeignet. Sie ist zwar sehr präzise, benötigt aber enorm viel Kraft und ist im Einsatz sehr langsam. Die Investition in einen Holzspalter ist als bei der Verarbeitung größerer Mengen an Brennholz bzw. Kaminholz unbedingt zu empfehlen.