mobiles Siegel
10.254
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Brennholz und Kaminholz in Filderstadt, Esslingen im Kreis Esslingen

Anzeige
Infos zu BioEnergie Agentur - Dirk Weining

BioEnergie Agentur - Dirk Weining

Hermann-Hesse-Str. 12
73240 Wendlingen


Infos und Angebote


Infos zu mütek Systemtechnik Hartmut Müller GmbH

mütek Systemtechnik Hartmut Müller GmbH

Fabrikstraße 20
70794 Filderstadt


Infos und Angebote


Anzeige


Baden-Württemberg


Jetzt als Anbieter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
70771 Leinfelden-Echterdingen Echterdingen, Filderstadt, Leinfelden, Musberg, Stetten
70794 Filderstadt Bernhausen, Bonlanden, Harthausen, Plattenhardt, Sielmingen
72622 Nürtingen Hardt, Neckarhausen, Nürtingen, Oberensingen, Raidwangen, Reudern, Zizishausen
72631 Aichtal Aich, Grötzingen, Neuenhaus
72636 Frickenhausen Frickenhausen, Linsenhofen, Tischardt
72639 Neuffen Kappishäusern, Neuffen
72644 Oberboihingen Oberboihingen
72654 Neckartenzlingen Neckartenzlingen
72658 Bempflingen Bempflingen, Kleinbettlingen
72660 Beuren Balzholz, Beuren
72663 Großbettlingen Großbettlingen
72666 Neckartailfingen Neckartailfingen
72669 Unterensingen Unterensingen
73230 Kirchheim Jesingen, Kirchheim, Lindorf, Nabern, Ötlingen
73235 Weilheim Hepsisau, Kaltenwanghof, Weilheim
73249 Berghof Berghof, Erlenhof, Wernau
73252 Lenningen Brucken, Gutenberg, Hochwang, Oberlenningen, Schlattstall, Schopfloch, Unterlenningen
73266 Bissingen an der Teck Diepoldsburg, Engelhof, Ochsenwang, Torfgrube
73268 Erkenbrechtsweiler Erkenbrechtsweiler
73274 Notzingen Notzingen, Wellingen
73666 Baltmannsweiler Baltmannsweiler, Hohengehren
73669 Lichtenwald Hegenlohe, Thomashardt
73730 Esslingen Kimmichsweiler, Oberesslingen, Oberhof, Sirnau, Stadtmitte, Zell
73732 Esslingen Hegensberg, Hohenkreuz, Kennenburg, Liebersbronn, Obertal, Serach, St Bernhardt, Stadtmitte, Wiflingshausen, Wäldenbronn
73733 Esslingen Brühl, Krummenacker, Mettingen, Neckarhalde, Rüdern, Sulzgries, Weil
73734 Esslingen Berkheim, Pliensauvorstadt, Zollberg
73760 Ostfildern Kemnat, Nellingen, Nellingen-Parksiedlung, Ruit, Scharnhausen, Scharnhauser Park
73773 Aichwald Aichelberg, Aichschieß, Krummhardt, Lobenrot, Schanbach

Wussten Sie schon?

Brennholz selbst anpflanzen

Wenn Brennholz angepflanzt werden soll, ist dies mit großem Aufwand verbunden. Zunächst benötigt man die dementsprechende Fläche. Da der Abstand zwischen den einzelnen Bäumen mindestens 1,5 m betragen soll muss der Garten oder das Stück Fläche groß sein. Im Stadtgebiet von Esslingen kann man also nur schwer eine Brennholz Plantage eröffnen. Viele bedenken nicht, dass Obstbäume auch zum Hartholz gehört und daher sehr gut als Brennholz genutzt werden können. Wenn man Brennholz selbst anbauen will, sollte auf jeden Fall Hartholz wie die Buche, die Esche oder die Deutsche Eiche angebaut werden. Weichholz ist lediglich zur Anfeuerung geeignet. Es verbrennt zu schnell und erzeugt nur wenig Wärme. Hartholz hingegen hat eine wesentlich höhere Brenndauer und erzeugt deshalb auch mehr Wärme.

Schnellwüchsiges Brennholz

Wenn der Baum erst gepflanzt wird, dauert es mehrere Jahre bis daraus Kaminholz gemacht werden kann. Eine schnellwüchsige Baumsorte ist daher wünschenswert. In Esslingen ist zum Beispiel die Deutsche Eiche als Brennholz beliebt. Pro Jahr wächst dieser Baum in den ersten 10 Jahren mindestens einen Meter. Das Brennholz der Deutschen Eiche ist zudem relativ gut spaltbar und besitzt einen hohen Heizwert. Die Esche und auch die Buche wachsen erheblich langsamer. Das bedeutet für den Verbraucher eine längere Wartezeit, bis das erste Brennholz zur Lagerung gespaltet werden kann.
Nach ungefähr 20 Jahren kann das erste Mal eine Ernte oder Rodung stattfinden. Entscheidend hierfür ist der Durchmesser des Stammes. Er sollte mindestens 20 cm betragen. Für den besten Ertrag von Brennholz wird die Pflanzung der Bäume als sogenannter Niederwald empfohlen. Sie liefern das beste Brennholz und sind langlebiger als Kurzumtriebsplantagen. Diese sind sehr verbreitet. Jedoch muss nach den ersten 20 Jahren der Bestand erneuert werden, da die Ausbeute dann schon erschöpft ist.

Brennholz schneller beim Händler

Um einwandfreies Brennholz zu erhalten, muss nicht nur auf den Baum, sondern auch auf den Wurzeln ein besonderes Augenmerk liegen. Die Wurzeln des Baumes sind für die Standhaftigkeit dessen verantwortlich. Dicke Wurzeln entstehen jedoch nur, wenn der Baum ohne Schutz ist. Er muss Stürmen und anderen Witterungen standhalten können. Daher sind die Wurzeln der Waldbäume sehr viel dünner. Sie werden nicht benötigt. Die vielen Bäume bieten sich gegenseitig Schutz. Daher muss nicht nur der Standort des Niederwaldes sorgfältig gewählt werden, sondern auch der Schutz der Bäume beachtet werden.
Wie man sieht ist die Eigenproduktion von Brennholz sehr aufwändig und zeitintensiv. Daher ziehen viele Verbraucher den Gang zu dem Brennholzhändler in Esslingen der Eigenproduktion vor. Es erweist sich auch als sinnvoll. Der Brennholzhändler in Esslingen oder der Umgebung kennt meist den Zulieferer des späteren Kaminholzes oder pflanzt selbst Bäume an. Die Qualität wird durch verschiedene Instanzen geprüft und bescheinigt dem Händler, als auch dem Endkunden die beste Qualität. Weiterhin kann der Brennholzhändler ihres Vertrauens weitere Tipps und Tricks rund um das Brennholz liefern.