mobiles Siegel
10.305
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Brennholz und Kaminholz in Erkelenz, Hückelhoven im Kreis Heinsberg

Anzeige
Infos zu Beckers Brennholz

Beckers Brennholz

Oligstraße 24
52538 Selfkant-Tüddern


Infos und Angebote


Infos zu Kaminholz Palmen

Kaminholz Palmen

Hatterather Weg 25
52511 Geilenkirchen


Infos und Angebote


Infos zu Kaminholz Rüffer

Kaminholz Rüffer

Elsumerweg 14a
41849 Wassenberg


Infos und Angebote


Anzeige


Nordrhein-Westfalen


Jetzt als Anbieter auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
41812 Erkelenz Bellinghoven, Berverath, Borschemich, Borschemich (Neu), Erkelenz, Etgenbusch, Fronderath, Genehen, Geneiken, Genfeld, Genhof ...
41836 Hückelhoven Altmyhl, Baal, Brachelen, Doveren, Hilfarth, Hückelhoven, Kleingladbach, Millich, Ratheim, Rurich, Schaufenberg
41844 Wegberg Arsbeck, Beeck, Beeckerheide, Berg, Bischofshütte, Bissen, Broich, Brunbeck, Busch, Dalheim, Ellinghoven ...
41849 Wassenberg Birgelen, Effeld, Luchtenberg, Myhl, Ophoven, Orsbeck, Wassenberg
52511 Geilenkirchen Apweiler, Bauchem, Beeck, Bocket, Flahstraß, Geilenkirchen, Gillrath, Grotenrath, Hatterath, Hochheid, Honsdorf ...
52525 Heinsberg Aphoven/Laffeld, Bocket, Braunsrath, Brüggelchen, Dremmen, Frilinghoven, Haaren, Heinsberg, Hontem, Karken, Kempen ...
52531 Übach-Palenberg Boscheln, Frelenberg, Holthausen, Marienberg, Palenberg, Rimburg, Scherpenseel, Siepenbusch, Windhausen, Zweibrüggen, Übach
52538 Gangelt Birgden, Breberen, Broichhoven, Brüxgen, Buscherheide, Dieck, Gangelt, Großwehrhagen, Harzelt, Hastenrath, Havert ...

Wussten Sie schon?

Heinsberg - Holzarten für die Wärmeerzeugung

Brennholz / Kaminholz

In unseren heimischen Wäldern wachsen verschiedene Holzarten, wobei sich die meisten als Heizmaterial für Brennöfen eignen. Hierzu gehören zum Beispiel die Fichte und die Tanne. Auch Kiefern und Lärchen können zur Verbrennung eingesetzt werden. Sie zeigen die ähnlichen Brenneigenschaften wie die Tanne oder die Fichte. Diese Holzarten verbrennen rasch und können hervorragend zum Entfachen des Feuers genutzt werden. Sie kommen vorwiegend in sogenannten Grundöfen oder Vergaserkesseln zum Einsatz.

Für die Verwendung in offenen Kaminen ist die Birke ein hervorragendes Brennholz. Sie zeigt eine geringe Funkenentstehung und ein beeindruckendes Flammenspiel. Das sogenannte klassische Kaminholz ist die Buche mit ihrer ausgezeichneten Glutbildung und dem schönen Flammenbild.