Brennholz Header Bild
Sie suchen einen Händler für Brennholz in Ihrer Nähe?
Mit klick-dein-Brennholz.de finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe.
  • schnelles Auffinden von Händlern in Ihrer Nähe
  • kostenlose Kontaktaufnahme zu Händlern
  • individuelle Preise

Brennholzhändler nach Bundesländern

Bitte wählen Sie Ihr Bundesland in der Liste.

14.08.2015

Geldanlage Privatwald - mehr als nur Brennholz

Ein eigenes Stück Wald. Klingt nach romantischen Spaziergängen und einsam gelegenen Waldhütten. Nach Winterabenden und einem Schuppen mit genug Brennholz für den ganzen Winter. Doch Wald zu besitzen kann noch viel mehr sein. Eine solide Geldanlage zum Beispiel. Und dank dem anhaltenden Trend des „urbanen Waldbesitzers“ steigt der Wert des Waldes Jahr für Jahr.

Wald im Gegenlicht© Thaut Images - Fotolia.com - Wald | Brennholz | Biomasse

Die Geldanlage Wald beinhaltet nicht nur den Wert des Grundstücks an sich. In einem Wald von 10.000 Quadratkilometern wachsen jährlich zehn Kubikmeter Holz nach. Das bedeutet, man kann jährlich zehn Bäume aus dem Wald entnehmen und zum Beispiel zu Brennholz weiterverarbeiten. Brennholz oder Kaminholz kann bei der Wahl der richtigen Baumsorte gutes Geld einbringen. Und im nächsten Jahr kann man sich wieder bedienen. Doch ist das wirklich so einfach?

Auch natürlicher Wald braucht Pflege

Wald benötigt Pflege. Die Waldbewirtschaftung erfordert allerdings spezielle Geräte, deren Anschaffung sich für kleine Waldflächen oft nicht lohnt. Dennoch ist die Forstpflege enorm wichtig. Wenn nach einem Sturm die umgeknickten Bäume nicht schnell genug aus dem Wald geholt werden droht beispielsweise eine Borkenkäferplage. Sturmholz darf nicht mehr als Bauholz verkauft werden, bringt aber als Brennholz noch ein erkleckliches Sümmchen ein.

Der enorme Bedarf an Bau- und Brennholz kann nur mit Festmetern aus heimischen Wäldern gedeckt werden. Da diese bei der normalen Forstpflege ganz nebenbei anfallen, kann die Pflege des eigenen Waldes auch Arbeit sparen. Dabei entfallen jeweils 50% des Holzes auf Bauholz (z.B. Bretter, Spanplatten, Papier) und die andere Hälfte auf Brennholz (z.B. Scheitholz, Pellets, Hackschnitzel).

Quelle: © RELAXLOUNGE.TV - YouTube.com - Privatwald | Brennholz | Waldpflege

Traditionelle Biomasse - Brennholz, Holzkohle und Co

Im sogenannten Energiemix spielt Biomasse heutzutage eine wichtige Rolle. Etwa zehn Prozent    des Energiebedarfs der Menschheit werden damit gedeckt. Zum Vergleich: Wasserkraftanlagen decken nur 2% der Energie ab. Ein Grund für den hohen Anteil ist die sogenannte traditionelle Biomasse. Hier zählt vor allem der Eigenverbrauch an Brennholz, Holzkohle, Reisig oder Dung. Gerade in ländlichen Regionen wird noch viel Wärme mit dieser Art Biomasse gewonnen. In Bayern wird zum Beispiel ein Viertel der Holzernte zu Brennholz für Privathaushalte weiterverarbeitet.

Brennholz ist ein nachwachsender Rohstoff, der beim richtigen Einkaufsverhalten auch noch eine sehr gute CO2-Bilanz hat. Wichtig ist darauf zu achten, dass das Brennholz aus Wäldern der Umgebung stammt. So wird der CO2-Ausstoß beim Transport so gering wie möglich gehalten. Immer mehr Menschen legen Wert auf regionales Brennholz – Tendenz steigend!

Brennholz als Festmeter gestapelt in einem WaldQuelle: © kingnetz.de - Brennholz | Kaminholz

Fazit: Investition in Wald kann sich lohnen!

Schon in der Vergangenheit haben adlige Familien auf Waldbesitz gesetzt, um Ihr Vermögen zu mehren und zu erhalten. Auch wenn der Bedarf an Brennholz heute nicht mehr ganz so hoch ist wie noch vor einigen Jahrzehnten – das Investieren in den Wald lohnt sich auch heute noch! Nicht umsonst werden solche Geldanlagen auch als „grünes Gold“ gehandelt. Ein Wald benötigt jedoch Pflege. Zwar fällt das gewinnbringende Bau- und Brennholz bei der Pflege sozusagen nebenbei an, dennoch müssen spezielle Geräte gemietet oder gekauft werden, um der Forstarbeit ordentlich nachkommen zu können. Genaues Abwägen von Nutzen und Aufwand ist also sehr wichtig.

weitere News »

Was bietet Ihnen klick-dein-Brennholz.de?

Auf unserer Brennholz-Plattform finden Sie schnell und einfach Brennholzhändler Ihrer Region. Durch die umfangreichen Kontaktdaten - ob E-Mail, Telefon oder die Internetpräsenz - können Sie unkompliziert und kostenlos Kontakt mit dem Anbieter Ihrer Wahl aufnehmen. Auf dem Firmenportfolio können Sie sich direkt über Angebote und Öffnungszeiten der Händler informieren. Machen Sie sich ein umfassendes Bild vom örtlichen Brennholz-Händler - Produktvideos und Bildergalerien machen es möglich!

Kaminholz vor dem Brennholzofen© Adam Gryko - Fotolia.com - Brennholz | Kaminholz | Brennholzofen

Sie möchten sich umfassend über Brennholz-Sorten informieren? Dann lohnt sich ein Besuch unseres Brennholz-Ratgebers auf jeden Fall! Hier erhalten Sie Tipps und Tricks zum richtigen und umweltfreundlichen Heizen mit Holz und bekommen interessante Informationen zu den unterschiedlichen Brennholzarten. Der Ratgeber wird direkt von Brennholzhändlern und den Mitarbeitern unserer Redaktion erstellt.

In unserem Wiki können Sie sich zu Fachbegriffen aus dem Brennholzbereich informieren. Das Gesuchte ist noch nicht eingetragen? Schreiben Sie uns, wir nehmen den Begriff in unser Wiki auf und erklären ihn kurz und leicht verständlich. Aktuelle Nachrichten zum Thema finden Sie im Menü „News“. Hier informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen zu den neusten Entwicklungen im Brennholz-Sektor.

Auf unserem Portal sind Sie also rundum gut versorgt. Einem warmen Winter vor knisterndem Kaminfeuer steht dank unserer komfortablen Händlersuche nichts mehr im Wege.

Ist es nicht ein herrliches Gefühl, wenn die Holzscheite im Ofen verbrennen und somit wohlige Wärme schenken? In diesem kleinen Videoclip erhalten Sie einen kleinen Vorgeschmack.

Jetzt Partner werden!

Noch kein Partner?

Ihre Vorteile als Brennholzhändler:

  • Ab 0,00 €* täglich Top gefunden werden.
  • Eigenes für Suchmaschinen optimiertes Unternehmensprofil.
  • Sichern Sie sich den Gebietsschutz für Ihr Einzugsgebiet.
  • Onlineshop inklusive
  • Unternehmenssiegel inklusive
  • Werbefreies Profil mit umfangreichen Kontaktinformationen.
  • hier sehen Sie einen Beispieleintrag
* zzgl. 19% MwSt.