Brennholz Header Bild
Sie suchen einen Händler für Brennholz in Ihrer Nähe?
Mit klick-dein-Brennholz.de finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe.
  • schnelles Auffinden von Händlern in Ihrer Nähe
  • kostenlose Kontaktaufnahme zu Händlern
  • individuelle Preise

Brennholzhändler nach Bundesländern

Bitte wählen Sie Ihr Bundesland in der Liste.

01.07.2015

Brennholz bitte schädlingsfrei

Kamine werden immer beliebter in Deutschland. Gründe dafür sind natürlich die angenehme Wärme und nicht zuletzt das Flammenbild, welches für eine entspannte Atmosphäre sorgt. Da Brennholz durchaus auch dekorativ sein kann wird es gern in hübschen Holzschalen oder einfach als gekonnt geschichteter Stapel neben dem Kamin gelagert.

Käfer auf Brennholz© Henrik Larsson - Fotolia.com - Brennholz | Insekten

Für das Heizen wird dann schnell mal was aus dem großen Holzlager geholt, um den schönen Anblick nicht zu zerstören. Doch wenn Brennholz zu lange neben dem warmen Kamin lagert kann es passieren, dass es plötzlich anfängt rund um das Holz zu krabbeln. Käfer und andere Insekten sind dann aus dem Holz geschlüpft. Doch kein Grund zur Sorge: bei den meisten dieser ungebetenen Gäste handelt es sich meist nur um sogenannte Frischholzinsekten, die nicht zur Gefahr für Möbel oder tragende Balken werden.

Frischholzinsekten im trockenen Brennholz

Holzschädlinge werden in drei Kategorien eingeteilt:  Frischholz-, Trockenholz- und Faulholzinsekten. Die Faulholzinsekten befallen nur altes und von Pilzen befallenes Holz. Es muss feucht und morsch sein, damit sich diese Insekten wohl fühlen. Da Brennholz jedoch gewisse Standards erfüllen muss, um als solches verkauft zu werden,bekommen Sie nur Brennholz mit einer maximalen Restfeuchte von 20% bei Ihrem Brennholzhändler. Viel zu trocken für Faulholzinsekten! Die für Möbel und Parkett gefährlichen Trockenholzinsekten werden von der Restfeuchte wiederum abgeschreckt, denn Brennholz oder Kaminholz ohne eine gewisse Feuchtigkeit gibt es nicht.


Bleiben die Frischholzinsekten. Das sind genau die Insekten, die aus dem Brennholz schlüpfen. Die Insekten befallen das Holz lebender oder erst vor kurzem gefällter Bäume. Sie legen Ihre Eier ausschließlich an Holz, welches noch eine Rinde hat. Ist das Brennholz erst entrindet und gelagert, können sich die Insekten nicht mehr darin verbreiten. Allerdings können bereits abgelegte Eier Ihre Entwicklung noch vollenden. Das kann je nach Insekt einige Jahre dauern - und das entspricht der Dauer, die Brennholz benötigt, um die erforderliche Restfeuchte zu erreichen. Die Wohnungswärme regt die Insektenlarven im Brennholz dann zum Schlüpfen an.

Quelle: © AO1Uta - YouTube.com - Brennholz | Holzinsekten

Was kann man gegen unerwünschten Käferbesuch tun?

Sollten Zweifel bestehen, ob es sich bei den geschlüpften Schädlingen nicht doch um gefährliche Trockenholzinsekten handelt, kann man einen Experten für Holzschutz zu Rate ziehen. Das zu bestimmende Insekt aus dem Brennholz kann man postalisch einsenden und gegen eine geringe Gebühr auf die Gefährlichkeit prüfen lassen. In der Regel sind die geschlüpften Schädlinge jedoch ungefährlich.

Chemische Insektenbekämpfungsmittel sind nicht zwingend notwendig um die Brennholz-Bewohner zu vernichten. Man kann die für die Einrichtung ungefährlichen Insekten einfach einsammeln und nach draußen tragen.


Einfacher ist es, den Insektenschlupf von vornherein zu verhindern. Das geht ganz leicht, indem man nur Brennholz für 1-2 Tage in den Wohnräumen lagert. Die Zeit im warmen Wohnraum ist dann zu kurz um die Schädlinge zum Schlüpfen zu animieren. Das Benutzen von entrindetem Brennholz senkt die Gefahr schlüpfender Insekten zusätzlich.
Wer ganz auf Nummer sicher gehen möchte, sollte sich einen Brennholz-Händler suchen, der sein Holz in Trockenkammern auf die gesetzlich vorgeschrieben Restfeuchte heruntertrocknet. Je nach Verfahren wird das Brennholz mit sehr hohen Temperaturen von über 75°C behandelt. Etwaige Schädlinge sterben durch die Hitze ab.


Fazit: Brennholz sollte nicht über längere Zeit in Wohnräumen lagern, da sonst Insekten schlüpfen können. Daher sollte man nur so viel Holz holen, wie man in maximal zwei Tagen üblicherweise verbrennt.

weitere News »

Was bietet Ihnen klick-dein-Brennholz.de?

Auf unserer Brennholz-Plattform finden Sie schnell und einfach Brennholzhändler Ihrer Region. Durch die umfangreichen Kontaktdaten - ob E-Mail, Telefon oder die Internetpräsenz - können Sie unkompliziert und kostenlos Kontakt mit dem Anbieter Ihrer Wahl aufnehmen. Auf dem Firmenportfolio können Sie sich direkt über Angebote und Öffnungszeiten der Händler informieren. Machen Sie sich ein umfassendes Bild vom örtlichen Brennholz-Händler - Produktvideos und Bildergalerien machen es möglich!

Kaminholz vor dem Brennholzofen© Adam Gryko - Fotolia.com - Brennholz | Kaminholz | Brennholzofen

Sie möchten sich umfassend über Brennholz-Sorten informieren? Dann lohnt sich ein Besuch unseres Brennholz-Ratgebers auf jeden Fall! Hier erhalten Sie Tipps und Tricks zum richtigen und umweltfreundlichen Heizen mit Holz und bekommen interessante Informationen zu den unterschiedlichen Brennholzarten. Der Ratgeber wird direkt von Brennholzhändlern und den Mitarbeitern unserer Redaktion erstellt.

In unserem Wiki können Sie sich zu Fachbegriffen aus dem Brennholzbereich informieren. Das Gesuchte ist noch nicht eingetragen? Schreiben Sie uns, wir nehmen den Begriff in unser Wiki auf und erklären ihn kurz und leicht verständlich. Aktuelle Nachrichten zum Thema finden Sie im Menü „News“. Hier informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen zu den neusten Entwicklungen im Brennholz-Sektor.

Auf unserem Portal sind Sie also rundum gut versorgt. Einem warmen Winter vor knisterndem Kaminfeuer steht dank unserer komfortablen Händlersuche nichts mehr im Wege.

Ist es nicht ein herrliches Gefühl, wenn die Holzscheite im Ofen verbrennen und somit wohlige Wärme schenken? In diesem kleinen Videoclip erhalten Sie einen kleinen Vorgeschmack.

Jetzt Partner werden!

Noch kein Partner?

Ihre Vorteile als Brennholzhändler:

  • Ab 0,00 €* täglich Top gefunden werden.
  • Eigenes für Suchmaschinen optimiertes Unternehmensprofil.
  • Sichern Sie sich den Gebietsschutz für Ihr Einzugsgebiet.
  • Onlineshop inklusive
  • Unternehmenssiegel inklusive
  • Werbefreies Profil mit umfangreichen Kontaktinformationen.
  • hier sehen Sie einen Beispieleintrag
* zzgl. 19% MwSt.