mobiles Siegel
10.393
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookLogo Klick-dein Community

Ofen einbauen | Kaminofen einbauen | Brennholzofen einbauen | Ofeneinbau

Brennholz- und Kaminholzofen richtig einbauen

Brennholz- und Kaminholzofen richtig einbauen
Ofen einbauen | Kaminofen einbauen | Brennholzofen einbauen (Quelle: © MarcelS - Fotolia.com)


Brennholz- und Kaminholzöfen gewinnen im eigenen Heim zunehmend an Beliebtheit. Nicht nur die kostengünstige Lösung mit Brennholz zu heizen überzeugt viele Haushalte von der Umrüstung. Natürlich spielt auch die Atmosphäre eine große Rolle. Aber worauf muss man eigentlich achten, wenn man einen Ofen zu Hause einbaut? Welche Experten sollte man zu Rate ziehen? Diese und weitere Fragen beantworten wir hier.

Standort beim Ofen sehr wichtig

Das wichtigste beim Ofeneinbau ist die Wahl des richtigen Standortes. Der Brennholz- oder Kaminholzofen benötigt einen Schornstein für den Rauchabzug. Ist bereits im Haus ein Schornstein vorhanden, dann erledigt sich die Standortwahl quasi von selbst. Ist jedoch kein Schornstein vorhanden, dann muss dieser gebaut werden. Bevorzugt sollte der Kaminschacht an der Außenwand des Hauses angebracht werden, da dies in der Regel die kosten- und aufwandgünstigste Lösung ist.

Ist ein Schornstein vorhanden, dann sollte man diesen unbedingt von einem Schornsteinfeger abnehmen lassen. Dieser kann genau beurteilen, ob der Schornstein intakt und für den beabsichtigten Verwendungszweck geeignet ist. Auch beim Neubau eines Schornsteins ist der Schornsteinfeger unbedingt in die Planung mit einzubeziehen! In Deutschland gibt es Richtlinien zum Brandschutz und der Emission, die eingehalten werden müssen. Deswegen sollte man den Schornsteinfeger in die Planung einbeziehen und den fertigen Brennholzofen von diesem abnehmen lassen.

Hat man bei der Standortwahl für den Ofen die freie Wahl, dann sollte man diese vom Verwendungszweck abhängig machen. Ein optisch ansprechender Kaminofen, der der Atmosphäre dienen soll, sollte natürlich im Wohnzimmer oder der Küche eingebaut werden. Ein rein funktionsorientierter Brennholzofen eignet sich eher für den Keller oder einen Haushaltsraum.

Ofen einbauen | Kaminofen einbauen | Brennholzofen einbauen (Quelle: © digitalstock - Fotolia.com)

Brandschutz- und Emissionsbestimmungen beim Ofeneinbau einhalten

Diese Vorschriften dienen zum einen der Sicherheit, damit es bei der Benutzung nicht zu Unfällen kommen kann und zum anderen zum Schutz der Umwelt. Wie bereits erwähnt sollte der Schornsteinfeger in den Einbauprozess eingebunden werden. Dieser ist Fachmann in den Bereichen Brandschutz und Emissionsrichtlinien und kann so wichtige Empfehlungen geben.


Gemäß der deutschen Brandschutzverordnung muss der Kamin einen Mindestabstand zu allen Wänden von 20cm besitzen. Direkt vor der Kamintür muss ein Abstand von mindestens 50cm zu anderen Objekten bestehen. Brennbare Gegenstände und Materialien sollten ebenfalls mindestens 50cm vom Ofen entfernt sein oder feuerfest isoliert werden. Der Boden ist ein wichtiger Punkt in Bezug auf den Brandschutz: dieser muss feuerfest sein um bei herausfallenden Holzstücken und sprühenden Funken einen Brand zu verhindern. Laut Verordnung muss dafür ein feuerfester Boden oder eine feuerfeste Bodenplatte aus Glas oder Edelstahl vorhanden sein. Die Bodenplatte sollte an jeder Seite den Ofen um 30cm, direkt vor der Tür sogar um 50cm, überragen um Sicherheit zu gewährleisten.


Die Emissionsbestimmungen regeln zusätzlich den Schadstoffausstoß, der maximal bei der Nutzung des Ofens entstehen darf um die Umwelt nicht zu belasten. Ältere Modelle benötigen einen zusätzlichen Feinstaubfilter, neuere Modelle benötigen diesen aufgrund einer anderen Bauweise in der Regel nicht. Die Bestimmungen legen Grenzwerte an Kohlestoffmonoxid und anderen Giftstoffen fest, die bei der Verbrennung entstehen. Der Schornsteinfeger kann diese Schadstoffausfuhr mit einfachen Mitteln messen.

Fazit: Der Kamin- und Ofeneinbau ist technisch nicht sehr schwierig, doch gibt es einige Vorschriften im Bereich Brandschutz und Emissionen, die unbedingt beachtet werden müssen. Ein Schornsteinfeger muss unbedingt zu Rate gezogen werden, der schon in der Planung wichtige Schritte kontrolliert und die Endabnahme mit Nutzungserlaubnis erteilen kann.

War diese Seite hilfreich für Sie?
5.0 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Bewertung(en).

Tristan Fürstenau
Hallo, ich bin Tristan. Als Mitarbeiter der Firma kingnetz.de Internetmarketing schreibe ich gern Ratgebertexte über verschiedene Themen. Hauptberuflich Student, verbringe ich meine freie Zeit mit Wandern, Lesen oder Tischtennis.
Kommentare
Kommentar schreiben
Frage stellen

Hier können Sie eine Frage an unsere fachkundige klick-dein-Community stellen.

Frage stellen
Fragen & Antworten

An dieser Stelle finden Sie alle Fragen aufgelistet, die Besucher unserer Seite gestellt haben. Sie haben die passende Antwort parat? Dann loggen Sie sich einfach ein oder registrieren Sie sich um eine Frage zu beantworten.

Fragen & Antworten
Community-Mitglied werden Community-Mitglied werden

Registrieren Sie sich jetzt mit einem persönlichen Profil in unserer Community um Fragen stellen und beantworten zu können.

Nutzen Sie die Möglichkeit Ihr Wissen mit anderen Fachkundigen und ähnlich Gesinnten zu teilen und sogar selbst Fachtexte in Ihrem Namen in unserem Ratgeber veröffentlichen zu können!

Alle Fragen und eingesendete Ratgebertexte werden von uns vor der Freischaltung geprüft.

Bei Fragen oder Anregungen hilft Ihnen unser Support unter 0361/644 17 634 gern weiter.

Wie funktioniert unsere Community?Wie funktioniert unsere Community?

  • Fragestellung für Besucher ohne Registrierung
  • Antwort durch registrierte Community Experten
  • Fachlich fundierte, umfangreiche Ratgebertexte
  • Alle Ratgebertexte, Fragen, Antworten und Kommentare werden vor der Freischaltung redaktionell geprüft
  • Personalisierte Veröffentlichung von Ratgeberbeiträgen
  • Reputation und Anerkennung als Herausgeber/Autor von Ratgeberartikeln
  • Kostenlose Nutzung für alle Besucher und Mitglieder